Vlek-op-stoel-2.jpg
vlek op leer.jpg

FLECKEN

Verwenden Sie die richtigen Pflegeprodukte 
Ein Stiftfleck auf Ihrem Ledersessel, Kaffee oder Tee? Keine Sorge, mit dem richtigen Reinigungsmittel und ein wenig Geduld verschwinden viele Flecken einfach! Auf dieser Seite finden Sie nützliche Tipps & Tricks und wie Sie am besten mit Flecken umgehen.

10 basics

Es gibt viele verschiedene Arten von Flecken, und sie sind alle unterschiedlich. Es gibt kleine oder große Flecken, Fett- oder Farbflecken, durch Medikamente verursachte Flecken, Kratzer oder manchmal sogar kahle Stellen. Jeder Fleck hat eine andere Ursache und muss daher auf seine eigene Weise behandelt werden. Es klingt kompliziert, aber zum Glück gibt es 10 Grundregeln, die für alle Arten von Flecken gelten!

Fettflecken im Leder

Was auch machen, bleiben Sie ruhig. Überlegen Sie, um welche Art von Flecken es sich handelt und was Sie tun können (Grundregeln), um den Schaden zunächst zu begrenzen. Fettflecken, z. B. in Vollanilin-, Sattel- und Vintage-Leder, verschwinden mit der Zeit. Befolgen Sie die Grundregeln 3 und 4 und sehen Sie sich dann den Fleck an. Wenn Sie Farbe im Fleck sehen (Beispiel: Senf = Fettfleck + Farbübertragung), sollten Sie die Farbübertragung so schnell wie möglich entfernen. Ein Fettfleck muss zunächst nicht behandelt werden. Die oben genannten Lederarten haben die Eigenschaft, kleine Fettflecken im Leder zu absorbieren. Nehmen Sie Ihre Kamera und machen Sie ein Foto von dem Fleck. Warten Sie dann eine Woche und machen Sie ein weiteres Foto auf die gleiche Weise (gleiche Stelle, gleicher Winkel, gleiches Licht) und vergleichen Sie sie. Tun Sie dies jede Woche. Sie werden sehen, dass der Fettfleck mit der Zeit immer weniger sichtbar wird und schließlich ganz verschwinden kann. Nimmt der Fleck nicht sichtbar ab? Schicken Sie dann ein Foto an LCK Nederland.

1000_F_300249139_ZlloGtOkPcC1h03LRjysSHRFgp9nBHoa.jpg

LCK-Niederlande

Sie können es nicht lösen und brauchen Hilfe? 
Sie sind sich nicht sicher, woher ein Fleck kommt, oder Sie bleiben bei der Reinigung stecken? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. LCK Niederlande sieht sich jeden Tag unzählige Fotos von Flecken und Schäden an und kann Sie professionell beraten.

Bitte senden Sie eine Reihe von Fotos per Post an LCK Niederlande mit so vielen relevanten Informationen wie möglich:

  • Art des Leders oder Stoffes (+Farbe oder Farbnummer), Hersteller Nouvion,

  • die Ursache des Flecks,

  • wie lange der Fleck schon vorhanden ist (ungefähr),

  • Haben Sie den Fleck bereits gereinigt, und wenn ja, mit welchen Produkten?

  • Fotos: 1 Übersichtsfoto des Sofas oder Sessels, 1-2 Detailfotos (scharf und nah) des Flecks oder der Verschmutzung. 

 

Versuchen Sie bitte, LCK so viele Informationen wie möglich zur Verfügung zu stellen, damit wir Sie richtig beraten können. Sie haben nicht alle Informationen zur Hand? Das spielt keine Rolle, wir werden versuchen, Ihnen so gut wie möglich zu helfen. Versuchen Sie, so viele Informationen wie möglich zu erfassen und scharfe Fotos zu machen. Jeder Fleck ist anders, deshalb wird jeder Fleck separat behandelt. LCK Niederlande wird sich die Fotos ansehen und in Absprache mit den Experten einen Behandlungsplan für Sie erstellen. Unverbindlich und völlig kostenlos! Zögern Sie also im Zweifelsfall nicht, ein Foto einzuschicken. Vorbeugen ist schließlich besser als heilen.